Ich möchte eine Nummer aus meiner Kontaktliste anrufen

Wenn dein Telefon mit der neuesten Version der Rebtel-App nicht kompatibel ist, kannst du Anrufe mit Rebtel anhand von Einwahlnummern oder gemeinsamen Ortsrufnummern tätigen.

Dazu musst du zuerst die nächstgelegene Einwahlnummer finden. Dies muss eine örtliche oder lokale Nummer sein, um Ferngesprächsgebühren zu vermeiden.

Eine Liste der Rebtel-Einwahlnummern findest du hier.

Nachdem du deine Einwahlnummer gefunden hast, einfach wie folgt vorgehen:

  1. Wähle die Einwahlnummer.
  2. Identify yourself - the IVR (recorded voice message) will ask you to identify yourself. Gib deine registrierte Telefonnummer und deinen PIN-Code ein.
  3. Dann die internationale Telefonnummer (nebst Ländervorwahl) der angerufenen Person wählen und die Rautetaste (#) drücken. Anschließend wird dein Anruf verbunden.

Es gelten dieselben Telefongebühren, wie wenn du deine lokalen Nummern verwendest oder über die App telefonierst.

Achte beim Reisen im Ausland darauf, deine Einwahlnummer des Landes bzw. der Stadt anzurufen, wo du dich befindest, und die Einwahlnummer von einem lokalen Telefon aus zu wählen, um Zusatzkosten zu vermeiden.

Wenn du dich im Ausland befindest und über die App telefonieren willst, vergewissere dich, dass in deinen Anruf-Einstellungen der „Reisemodus“ eingeschaltet ist, um zu vermeiden, dass dir dein Mobilfunkbetreiber internationale Gebühren in Rechnung stellt.

War dieser Artikel hilfreich?

Unser Team kontaktieren

Anwort nicht gefunden?