Wie kann ich mein Rebtel-Konto schützen?

Eine unserer Prioritäten bei Rebtel ist es, Ihr Konto und Ihre Zahlungen jederzeit zu schützen!

Es gibt mehrere Sicherheitsmaßnahmen die Sie ergreifen können, um Ihr Konto vor jeglicher Art von Betrug zu schützen. 

Wir empfehlen Ihnen dringend  diese Tipps zu befolgen, damit Ihr Rebtel-Konto jederzeit sicher ist: 

  • Rückruf-Betrug:

Bei dieser Art von Betrug rufen Betrüger von ausländischen Telefonnummern aus an, in der Hoffnung, dass Sie es tun  sie zurückrufen . Diese Betrüger haben eine Möglichkeit  eine Menge Guthaben von Ihrem Konto/Ihrer Zeit abzuziehen, indem sie Leuten, die sie zurückrufen, eine Rechnung stellen. Wir raten Ihnen dringend  Anrufe in Abwesenheit von Telefonnummern, die Sie nicht kennen, zu ignorieren. 

  • Nummern auf der schwarzen Liste:

Wenn Sie einen Anruf von einer Nummer erhalten, die Sie nicht kennen, rufen Sie bitte nicht zurück. Es könnte sich um eine Nummer auf der schwarzen Liste handeln. Diese Nummern sind aus Sicherheitsgründen gesperrt worden. Wenn Sie eine gesperrte Nummer anrufen, wird Ihr Konto automatisch gesperrt, um Rückrufbetrug zu vermeiden. Wenn Sie versuchen, eine gesperrte Nummer anzurufen, können Sie auch die Meldung hören, dass wir Ihren Anruf nicht verbinden können. 

  • IP-Adresse:

Als Vorsichtsmaßnahme wird Ihr Konto gesperrt, wenn Sie Ihre Anrufe über VPN-Verbindungen oder Proxy-Dienste tätigen. Dies kann auch passieren, wenn Sie sich über ein öffentliches oder gemeinsam genutztes Netzwerk (Schule, Arbeit, Internetcafé usw.) anmelden.

  • Android-Geräte:

Wir raten davon ab, Geräte zu verwenden, die verändert wurden (d. h. ein Gerät zu entsperren, um es mit anderen Betreibern zu verwenden). Die zu diesem Zweck verwendete Software wird höchstwahrscheinlich Ihre IMEI (International Mobile Equipment Identity/Gerätekennung) erneuern und eine "standardmäßige/generische" Kennung festlegen. Diese Geräte könnten dann sehr leicht in unserem System auftauchen und gesperrt werden, insbesondere wenn Ihre neue IMEI eine doppelte IMEI ist. 

  • Zahlung:

Aus Sicherheitsgründen sollten Sie Ihre Kreditkarte nicht an andere Nutzer weitergeben. Denken Sie auch daran, dass Ihr Konto automatisch gesperrt wird, wenn Sie Ihre Kreditkarte für Einkäufe auf mehr als zwei Rebtel-Konten verwenden, oder wenn Sie verschiedene Karten innerhalb eines kurzen Zeitraums verwenden.

Wenn Sie Ihre Zahlungsadresse mehr als viermal ändern, wird Ihr Konto automatisch gesperrt, um Ihre Kreditkarte vor betrügerischen Zahlungen zu schützen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Ihre registrierte Zahlungsadresse lautet, werfen Sie einen Blick auf Ihren Kontoauszug oder rufen Sie Ihre Bank an.

Wenn Ihr Zahlungsversuch zweimal fehlgeschlagen ist und Sie sicher sind, dass die von Ihnen eingegebenen Daten korrekt sind, liegt möglicherweise ein Fehler oder ein technisches Problem vor. Versuchen Sie es in diesem Fall bitte nicht noch einmal. Wenden Sie sich stattdessen sofort an den Support. If you continue trying to make payments, your credit card may be blocked for security reasons.   

  • Rückbelastung:

Sie können die Zahlungen in Ihrem Zahlungsverlauf online oder in der App leicht überprüfen. Wenn Sie Fragen zu Ihren Zahlungen haben, wenden Sie sich bitte an den Support.

Wenn Sie sich entschließen, einen Streitfall zu eröffnen, könnten Sie Probleme bei der Verwendung Ihrer Kreditkarte auf anderen Plattformen bekommen. Bitte denken Sie daran, dass es bis zu sechs Monate dauern kann, bis Ihre Streitfälle vollständig geklärt sind.

Sie können den Zahlungsverlauf Ihres Kontos einsehen, indem Sie auf die Schaltfläche Menü und dann auf Kontoaktivität tippen. 

 

Warning.png Wenn Sie eine Meldung erhalten haben, dass Ihr Konto gesperrt wurde oder Sie eine bestimmte Telefonnummer nicht anrufen können, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team. Es gibt verschiedene Gründe, warum ein Konto gesperrt werden kann, und unsere Sicherheitsabteilung muss Ihr Konto überprüfen, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

Denken Sie daran, dass unser System Ihr Konto automatisch sperrt, wenn es zu Ihrer Sicherheit verdächtige Aktivitäten feststellt. Bitte beachten Sie, dass ein Missbrauch oder eine unbefugte Nutzung unserer Dienste auch zur Sperrung Ihres Kontos führen kann.

Bitte werfen Sie einen Blick auf unsere  Dienstleistungsbedingungen für weitere Informationen. 

 

War dieser Artikel hilfreich?

Unser Team kontaktieren

Anwort nicht gefunden?