Warum wurde meine Zahlung abgelehnt?

Wenn eine Zahlung abgelehnt wird, kann dies verschiedene Gründe haben.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bank bzw. Ihr Zahlungsdienstleister eine Zahlung authorisiert bzw. ablehnt. Rebtel bearbeitet nur die Transaktion.

Aus Datenschutzgründen legen Banken in der Regel keine Zahlungsangaben offen. Im Folgenden finden Sie häufige Gründe für eine abgelehnte Zahlung:

  • Die Debitkarte war nicht ausreichend gedeckt oder bereits ausgeschöpft
  • Die Kredit- bzw. Debitkartenangaben waren falsch
  • CVV-Nummer ist falsch
  • Die Kreditkarte ist abgelaufen
  • Sie tätigen einen internationalen Kauf
  • Ihre Karte wurde als gestohlen gemeldet
  • Ihr Kauf hat den Betrugsschutz ausgelöst
  • Ihr Land wird nicht von Rebtel-Zahlungsdienstleistern unterstützt
  • Ihre Zahlungsversuche wurden von unserem Zahlungsdienstleister abgelehnt

Warning.png Wenn Sie sich sicher sind, dass Ihre Kreditkartenangaben richtig sind, versuchen Sie es bitte später erneut! Vielleicht liegt ein Kommunikationsproblem oder technischer Fehler vor. Versuchen Sie es aber bitte nicht öfter als 2 bis 3 Mal, weil der Zahlungsserver dies als Betrugsversuch ansehen könnte und Zahlungen für eine längere Zeit blockieren könnte. Wird Ihre Zahlung nach dem zweiten Versuch abgelehnt, wenden Sie sich bitte an Ihre Bank oder unseren Kundendienst, indem Sie auf "Report a Problem" am Ende dieses Artikels klicken.

Wenn Sie eine leere Seite sehen:

  • Auf der Website: Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Computer Java in der aktuellen Version verwendet wird oder versuchen Sie es mit einem anderen Browser.
  • In der Applikation: Installieren Sie die App erneut.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Unser Team kontaktieren

Anwort nicht gefunden?